Konzert Seelenkalender in Wien

Wochensprüche
aus dem Seelenkalender

vertont und arrangiert von Raphael Simčič

gespielt vom Quintett Seelenkalender

 

 

 

28. März 2017  19.00 Uhr

 Eurythmieschule

Tilgnerstraße 3

1040 Wien

 

Die Mantren des Seelenkalenders erfahren mit der Vertonung von Raphael Simčič einen neuen Höhepunkt. Die Einfachheit der Musik berührt die Seele im innersten Kern.

Das seelische Erlebnis wird durch die stufenweise Steigerung der Darbietung vervielfältigt. Rezitation, Originalvertonung mit Klavier und Gesang werden besonders durch die Eurythmie zu einem neuen Höhepunkt geführt und durch Erklingen des jeweiligen Themas – dargeboten durch das Streicherquartett – abgerundet.

Leitthema dieser Aufführung ist der Siebenstern des christlichen Jahreskreises.

Die 7 großen christlichen Feste: Ostern, Himmelfahrt, Pfingsten, Johanni, Michaeli, Weihnacht und Epiphanias bilden auch in der Musik eine besondere Figur. Eine kurze Einführung über dieses Thema erleichtert den Zugang.

 

Programm

 Franz Schubert

Streichquintett in C-Dur Op. 163

PAUSE

Einführung zum Siebenstern im anthroposophischen Seelenkalender

 Wochensprüche 1, 6, 8, 12, 26, 38, 40

 Rezitation und musikalische Pendants:

Gesang und Klavier

Ausgewählte Sprüche in Eurythmie

Streichquintett

 

Drucken

Veranstaltungen

  • Michaelschule

    26.05.2018 Im Geiste sich finden, heißt Welten verbinden         Ziel Aktuelles Erfassen des Geistes der Zeit im… Weiterlesen...

  • Johannifeier

    23.06.2018 Das Fest der Sommersonnenwende         Ziel Das Fest hilft uns innere Begeisterung zu entfachen mit der wir… Weiterlesen...

  • Lesung der 15. Klassenstunde

    23.06.2018 von Dr. Rudolf Steiner gehalten an der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft.           Ziel Bewegliches Erinnern… Weiterlesen...

  • Friedensfeier

    23.06.2018 Feier des Menschheits-Ich            Beschreibung Kultische Feier: Das innere Mitvollziehen lässt uns unsere Stellung als… Weiterlesen...