Lesung der 9. Klassenstunde

von Dr. Rudolf Steiner

 

 

 

 

Ziel

Bewegliches Erinnern bewirkt neuen Zugang zu geistigen Gesetzen. Wir erleben und verstehen uns als Teil des gesamten Kosmos.

Sinn

Durch die Hinwendung an die Quellen unseres Seins erhalten wir Chancen, unser Leben und unsere Aufgaben sinnvoll zu ergreifen. Die Mantren sind uns dabei wertvolle Hilfe.

Lektor

  Univ. Prof. Dr. Gerhard Kowol

Termin

Samstag, 24. Juni 2017,  16.00 -17.00

Ort

HUMANEUM

Frühlingsstrasse 35

A-3012 Wolfsgraben

Mobil: 0664/104 104 0

Voraussetzung

 Mitglied der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft oder  gründliche Erarbeitung anthroposophischer Grundlagen.

 

 

Share on Google+Email this to someoneShare on Facebook
Drucken

Veranstaltungen